Betriebshaftpflicht-Versicherung – Individueller Schutz für Ihr Unternehmen

Betriebshaftpflichtversicherung

 

Egal ob Softwareingenieur, Maurer oder Journalist – Freiberufler und Unternehmer gehen für ihre Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit große Risiken ein. Was, wann der nächste Monat keine neuen Aufträge bringt? Hoffentlich hält sich das Sommerloch dieses Jahr in Grenzen. Umso wichtiger ist eine Betriebshaftpflicht, die Ihnen berufliche Sicherheit und Stabilität schenkt. Im Ernstfall sind Sie bestens abgesichert.

 

Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Erhebt jemand Schadensersatzansprüche wegen Sach- oder Personenschäden an Sie, schaltet sich die betriebliche Haftpflichtversicherung ein. Egal ob GmbH, UG oder GbR – zuverlässig schützt Sie die Versicherung vor unberechtigten finanziellen Forderungen. Wie viel die Versicherung im Ernstfall bezahlt, hängt dabei ganz von der vereinbarten Versicherungssumme ab.

 

Doch mehr noch: Erklärt sich der Antragsteller nicht mit dem Angebot zufrieden und reicht Klage gegen Sie ein, bleiben Sie nicht auf den Kosten sitzen. Die betriebliche Haftpflicht trägt die Anwaltskosten und kommt für mögliche Reisen oder Sachverständiger auf. In diesem Fall spricht der Experte auch von passivem Rechtsschutz.

 

Auch vor anderen Risiken des Alltags schützt Sie die betriebliche Haftpflichtversicherung. Geht zum Beispiel ein fremder Schlüssel für eine Schließ- oder Wohnungsanlage verloren, übernimmt der Versicherer die anfallenden Kosten. Bei Mietsachschäden springt die betriebliche Haftpflichtversicherung ebenfalls ein.

Sicherheitsplus – bestens abgesichert mit Zusatzleistungen

Die betriebliche Haftpflichtversicherung ist kein Standard-Konzept. Ein gutes Angebot geht individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Versicherten ein. Zum Beispiel: Wer sich gerne noch sicherer fühlt, kombiniert die betriebliche Haftpflichtversicherung mit weiteren Versicherungsleistungen. Viele kombinieren beispielsweise die Betriebshaftpflicht mit der Berufshaftpflichtversicherung.

 

Die Kombivariante schützt Sie nun nicht mehr nur vor unberechtigten Schadensersatzansprüchen aufgrund von Sach- und Personenschäden. Sie schützt Sie auch noch vor unberechtigten finanziellen Forderungen aufgrund von Vermögensschäden. So dürfen Sie sich gleich doppelt in Sicherheit wiegen.

 

Für wen lohnt sich eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Experten empfehlen die betriebliche Haftpflichtversicherung für alle Freiberufler und Unternehmer – unabhängig von ihrer Branche. Ob freiberuflicher Journalist, Handwerker, freischaffender Künstler oder IT-Consulter – alle Selbstständige profitieren von dem Schutzpaket. Vom Start-up über den Traditionsbetrieb – sowohl für Newcomer als auch für alteingesessene Unternehmer bietet sich die betriebliche Haftpflichtversicherung an.

 

Der Grund: Schon ein kleines Malheur oder ein unüberlegter Fehltritt gefährden die berufliche Existenz. Ohne finanzielle Absicherung kommen Missgeschicke den Betrieb teuer zu stehen. Schlimmstenfalls treiben sie ihn sogar in die Insolvenz. Umso wichtiger ist eine zuverlässige und vertrauenswürdige Betriebshaftpflichtversicherung wie die der MJB-Finanz.

Bei welchen Schäden greift die betriebliche Haftpflicht?

Sowohl bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden kommt die Betriebshaftpflichtversicherung zum Einsatz:

  • Sachschäden: Angenommen, Sie oder Ihre Angestellten beschädigen versehentlich das Eigentum des Kunden. Die Betriebshaftpflichtversicherung bezahlt.
  • Personenschäden: Angenommen, Sie halten in der Firma Ihres Kunden eine wichtige Präsentation. Allerdings erweist sich das Stromkabel Ihres Laptops als gefährliche Stolperfalle. Ein Mitarbeiter stürzt und verletzt sich. Die Betriebshaftpflichtversicherung bezahlt.
  • Vermögensschäden: Kommt es wegen Sach- oder Personenschäden zu weiteren Schäden, greift die Betriebshaftpflichtversicherung ebenfalls. Zum Beispiel: Der Kunde, der über das Stromkabel Ihres Laptops gestolpert ist, zieht sich eine ernsthafte Verletzung zu. Einige Wochen kann er seiner selbstständigen Tätigkeit nicht vollends nachkommen und büßt wichtige Einnahmen ein. Die betriebliche Haftpflichtversicherung bezahlt.

 

Bei welchen Schäden greift die Betriebshaftpflichtversicherung nicht?

Treten Vermögensschäden Dritter auf, die beispielsweise durch fehlerhafte Dienstleistungen hervorgerufen werden, greift die betriebliche Haftpflichtversicherung nicht. Dies ist ein klarer Fall für die Berufshaftpflicht, die Sie selbstverständlich jederzeit zur betrieblichen Haftpflichtversicherung hinzubuchen können.

Wie viel kostet eine betriebliche Haftpflichtversicherung?

Die Kosten für Ihre betriebliche Haftpflicht legen Sie selbst fest. Sie hängen ganz von der vereinbarten Deckungssumme ab. Die Spanne reicht von 3.000.000 über 5.000.000 bis zu 10.000.000 Euro. Welche Deckungssumme für Sie infrage kommt, entscheidet Ihr individueller beruflicher Risikofaktor.

 

Bei Handwerksbetrieben zum Beispiel ist das Risiko oft als höher einzustufen als für einen selbstständigen Marketing Manager, der vom heimischen PC aus arbeitet.

 

Ab wann zahlt sich eine betriebliche Haftpflichtversicherung aus?

Sobald Sie eine freiberufliche Tätigkeit beginnen oder ein Unternehmen gründen, gehen Sie einige Risiken ein. Eigenschäden oder hohe Schadensersatzansprüche könnten Ihnen Ihren Traum von der beruflichen Unabhängigkeit schnell zunichtemachen. Nicht ohne Grund sichern sich viele Freelancer und Unternehmer so früh wie möglich gegen unerwartete finanzielle Forderung mit einer Betriebshaftpflichtversicherung ab. Übrigens: Eine Firmenhaftpflicht macht sich auch in beruflicher Hinsicht gut. So mancher Auftraggeber sieht die Absicherung als Qualitätsmerkmal. Auf Sie ist Verlass.

 

Bin ich zu einer Betriebshaftpflichtversicherung verpflichtet?

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist kein Muss. Schließlich ist sie gesetzlich bislang nicht vorgeschrieben. Allerdings bietet sie Freiberuflern und Unternehmern im Falle von Sach– und Personenschäden zuverlässigen Schutz.

Für welche Länder gilt die betriebliche Haftpflichtversicherung?

Bei vielen Leistungen greift der Versicherungsschutz weltweit. Einzelne Versicherungslösungen aber sind örtlich begrenzt. In den USA oder Kanada zum Beispiel gelten gewisse Services in diesem Fall nicht.

 

Kann ich meine Betriebshaftpflicht auch wieder kündigen?

Eine Kündigung der Betriebshaftpflicht ist selbstverständlich jederzeit möglich. Unsere einzige Bitte: Reichen Sie Ihre Kündigung bitte fristgerecht bei uns ein. Um alles andere kümmern wir uns.

 

Was ist der Unterschied zwischen der Berufshaftpflicht und der Betriebshaftpflicht?

Die Betriebshaftpflichtversicherung und die Berufshaftpflicht werden gerne miteinander verwechselt. Dabei gibt es einen entscheidenden Unterschied: Der Versicherungsschutz ist nicht identisch. Die Berufshaftpflichtversicherung kommt für reine Vermögensschäden auf. Nicht umsonst nennt sie sich auch Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung jedoch trägt die Kosten für entstandene Sach- und Personenschäden sowie für Vermögensschäden.

Versicherungsmakler Freiburg – Ihr Ansprechpartner für Betriebshaftpflichtversicherungen

Wir von MJB-Finanz haben großen Respekt vor Freiberuflern und Unternehmern. Ein berufliches Risiko einzugehen, verdient Anerkennung. So viel Wagemut möchten wir unterstützen. So bieten wir Freelancern und Unternehmern zuverlässige Betriebshaftpflichtversicherungen an, die sie im finanziellen Ernstfall nicht allein dastehen lassen.

 

Eine persönliche Betreuung steht für uns dabei an erster Stelle. Zusammen mit Ihrem erfahrenen MJB-Berater konzipieren Sie eine betriebliche Haftpflichtversicherung, die genau Ihre Wünsche und Vorstellungen erfüllt. Ob per Videokonferenz, WhatsApp, Telefon oder einfach persönlich bei uns in Freiburg – bei der Kommunikation richten wir uns ganz nach Ihnen.

 

Kurz zu uns: MJB-Finanz ist Ihr kompetenter, erfahrener und unabhängiger Versicherungsmakler in und für Freiburg. Das Besondere: Wir sind nicht an einzelne Versicherungsgesellschaften gekoppelt. So können wir frei aus allen bekannten Versicherungsgesellschaften in Deutschland auswählen. Daher finden wir nicht irgendeine Betriebshaftpflichtversicherung. Wir finden eine betriebliche Haftpflichtversicherung, die perfekt zu Ihnen passt. So sind Sie im Ernstfall beruflich bestens abgesichert.

 

Klingt gut? Dann nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung